Massageauflage für Autositz

Wer kennt es nicht? Nach langen Fahrten mit dem Auto schmerzt der Rücken. Der Nacken ist verspannt und Sie fühlen sich unwohl. Der Nackenbereich verkrampft, die Lendenwirbelsäule wird überbelastet. Besonders belastend gelten laut Fachleuten lange Fahrten auf der Autobahn. Hohes Verkehrsaufkommen, lange Staus und erhöhte Konzentration steigern die Anspannung.

Ob nun in den Urlaub, zu Bekannten oder auf eine geschäftliche Reise- manchmal lässt sich das Sitzen über Stunden nicht vermeiden. Dazu kommen als Faktoren die oft unbequeme Haltung und schlecht gepolsterte Sitze. Generell gilt: Sitzen ist für unsere Bandscheiben und Gelenke nicht nur ungesund. Die Haltung fördert außerdem gefährliche Ermüdungserscheinungen. Daher sollten immer auch Pausen zwischendurch gemacht werden, um sich etwas die Beine zu vertreten und einige Gymnastikübungen einzulegen.

Spürbares Wohlbefinden- mit einem Knopfdruck

Beim Autofahren vergessen Fahrer oft, die Sitzhaltung regelmäßig zu kontrollieren. Mit der Massageauflage ist das kein Problem mehr: Sie verbessert automatisch die Sitzhaltung. Die ergonomische Form unterstützt die Lendenwirbelsäule und sorgt für mehr Stabilität. So kann sie auch bei ausgeschalteten Funktionen dazu beitragen, dass weniger Verspannungen entstehen. Die Massage kann optimal auf Ihre individuellen Bedürfnisse angepasst werden. Wählen Sie aus unterschiedlichen Massageprogrammen und Vibrationsstufen. Verwöhnen Sie sich mit Klopf-, Vibrations- oder Wellenmassage. Der Schmerz ist innerhalb weniger Minuten gelindert und Sie können mit voller Konzentration weiter fahren.

Verschiedene Modi für maximalen Komfort

Nicht immer ist Zeit für eine Pause am Rasthof. Die Alternative dazu ist eine Massageauflage, die einfach über den Sitz gelegt wird. Mit Spanngurten befestigt, hat sie einen guten Sitz und kann nicht verrutschen. Somit ist sie das ideale Tool für Autofahrer. Die Auflage bietet angenehmen Komfort und verschiedene Massagemodi. Die Schultern bzw. der Nacken sowie der obere und untere Rücken, sind am meisten strapaziert. Mit Hilfe sanfter und kreisender Bewegungen lockert sie gezielt die Verspannungen auf. Ganz einfach kann mit einer Fernbedienung eine Behandlung in einem Bereich eingestellt werden. Alternativ wird auf Knopfdruck der gesamte Rücken massiert. Je nach gewünschter Intensität massiert das Gerät unterschiedlich stark.

Entspannung ist an jedem Ort möglich, dank einer tragbaren Massageauflage. Durch ihr geringes Gewicht und die handliche Größe kann die Auflage kinderleicht verstaut werden. Sie eignet sich für die Anwendung im Büro oder zu Hause. Genießen Sie absolute Entspannung und

Sitzauflagen: Welche passt zu mir?

Es gibt zahlreiche Massageauflagen auf dem Markt. Mit ihren unterschiedlichen Funktionen decken Sie unterschiedlichste Bedürfnisse ab. Sie bevorzugen eine wohltuende und entspannende Druckmassage? Dann ist eine Shiatsu-Auflage genau die Richtigte. Oder bevorzugen Sie klassische, etwas sanftere Kreisbewegung? Dann sollten Sie zu Massageauflagen greifen.

Der Vorteil ist: Sie können sich selbst die für sie passende Auflage heraussuchen. Diese geht dann individuell auf problematische Stellen am Rücken oder dem Nacken ein.

Darunter sind beispielsweise folgende Modelle:

  • Schulter- und Nackenauflagen
  • Nackenkissen
  • Akkupressurauflagen
  • Shiatsu Massageauflagen
  • Massagematten

Tipp: Wärmefunktion – nicht nur im Winter praktisch

Wählen Sie optimalerweise eine Massageauflage mit Wärmefunktion. Wärme lindert Verspannungen, wobei der leichte Druck der Massageköpfe sie gleichzeitig auflöst. Die Schmerzen werden sofort minimiert und Stress abgebaut. Außerdem sorgt die Wärmefunktion im Winter für angenehme Temperaturen am Sitz.